2016 trat die CMCM in den B2B-Markt ein und führte sein eigens für Luxemburger Unternehmen maßgeschneidertes Angebot “Business Solutions” ein. Die CMCM weiß, wie wichtig ein Mitarbeiter für ein Unternehmen ist. Um die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu fördern, wird es immer bedeutsamer ihnen etwas Besonderes anzubieten. Mit CMCM Business Solutions profitieren ihre Mitarbeiter und deren Familien von einer ergänzenden  Gesundheitsvorsorge zu einem vernünftigen Preis. 

Heute sind wir erfreut mitteilen zu können, dass am 19. Juli 2017 CMCM-Business Solutions mit der Universität Luxemburg eine Zusammenarbeit vereinbart hat. Sie garantiert den Mitarbeitern der Universität Luxemburg und deren Familien ab dem 1. Januar 2018 den Zugang zu einer qualitätvollen ergänzenden Gesundheitsvorsorge. 

Weitere Kooperationen mit der Universität Luxemburg werden derzeit noch evaluiert. Mehr Informationen folgen in Kürze. 

Links nach rechts: Prof. Dr. Romain Martin (Vizepräsident, University of Luxembourg), M. Albert Glod (Präsident, CMCM), Mr. Fabio Secci (Generaldirektor, CMCM).,
Quelle: Photo Brumat