In Luxemburg werden jedes Jahr mehr als 2.000 Erwachsene und Kinder mit einer Krebsdiagnose konfrontiert. Über die letzten Jahre hat die Forschung große Fortschritte gemacht, dennoch können heutzutage nur 3 von 5 Krebserkrankungen geheilt werden. Die Télévie-Bewegung entstand 1989 in Belgien. 2002 schloss sich die Luxemburger Télévie Luxembourg Asbl ihnen an und setzt sich seitdem für die Recherche gegen Krebs und insbesondere Leukämie ein. Auch dieses Jahr hat CMCM sich an dem Spendenmarathon beteiligt und der Organisation einen Scheck von 10.000€ überreicht.