26.11.2021
 

Liebe Mitglieder,
anders als in den vorherigen Jahren wird der Aufruf des CMCM Mitgliedsbeitrag dieses Jahr an alle Mitglieder, die Ihre Email-Adresse angegeben haben, digital verschickt. So sparen wir Ressourcen in dem wir auf die Verwendung von Papier verzichten und Zeit in der Administration.

23.11.2021
 

In dieser Folge erklärt Ihnen Fabio Secci den Inhalt des Aufrufs des Mitgliedsbeitrages für das Jahr 2022, der an alle Mitglieder der CMCM verschickt wird.

20.09.2021
 

Zusammen aktiv für einen guten Zweck. Die CMCM unterstützt, die von Europa Donna organisierte „Challenge 30.000 rosa Schleifen“. Wie jedes Jahr unterstützt die CMCM den Broschtkriibslaaf, der im September stattfindet. Aufgrund der Covid-19 Richtlinien wird er dieses Jahr jedoch nicht „physisch“ stattfinden können.

28.08.2021
 

Ab dem 3. September wird die CMCM in ihre neuen Büros in der Rue de Hollerich, 32-34 umziehen.

Aus diesem Grund bleiben unsere Büros vom 3. bis einschließlich 7. September geschlossen.

Während dieser Zeit können Sie uns per E-Mail oder über die CMCM-App erreichen.

11.06.2021
 

In unserer neuen Videokampagne ging es uns darum das perfekte Gesicht für die CMCM zu finden. Ein Gesicht, das stellvertretend für uns ist und in seinem Ausdruck unsere Werte widerspiegelt.

21.05.2021
 

Wir freuen uns die Einweihung eines inklusiven Spielplatzes, der mit der Unterstützung der CMCM auf dem Gelände des zentralen Spielplatzes im Märchenpark von Bettembourg eingerichtet wurde, bekannt zugeben. Die Einweihung fand am Freitag, den 14. Mai 2021 im Beisein von Vertretern der APEMH, der CMCM sowie der Produktionsfirma Luximaj.

15.01.2021
 

CMCM traf die folgende Entscheidung: Für jedes bestehende Mitglied, das sich derzeit noch in der Karenzzeit befindet (genauso wie jedes neue Mitglied) entfällt die Karenzzeit für den stationären Krankenhausaufenthalt, der auf der Diagnose Covid-19-Virus basiert, und wird entsprechend unserem Leistungskatalog abgesichert sein.

30.11.2020
 

Die CMCM hat eine Partnerschaft mit der Universität Luxemburg begonnen, um die Forschung im Bereich der Parkinson-Krankheit (PD) und Epilepsie zu beschleunigen. Seit 2012 ist die UL durch sein biomedizinisches Forschungszentrum, das Luxembourg Centre for Systems Biomedicine (LCSB), sehr aktiv auf dem Gebiet was dieForschung über neurodegenerative Krankheiten betrifft.

20.10.2020
 

Anlässlich des alljährlichen Kongresses, wurde dieses Jahr der Verwaltungsrat teilweise erneuert und auch der Posten des Präsidenten stand zur Kandidatur offen. Albert Glod, Präsident seit 2012, legte aus persönlichen Gründen sein Amt nieder und wir möchten ihm für die langjährige gute Zusammenarbeit von ganzem Herzen danken.

17.09.2020
 

Zusammen aktiv für einen guten Zweck. Die CMCM unterstützt, die von Europa Donna organisierte „Challenge 30.000 rosa Schleifen“. Wie jedes Jahr unterstützt die CMCM den Broschtkriibslaaf, der im September stattfindet. Aufgrund der Covid-19 Richtlinien wird er dieses Jahr jedoch nicht „physisch“ stattfinden können.